Sie sind hier: Boßeln
Zurück zu: Sportangebot
Allgemein: © TSV Heiligenstedten e.V. Sitemap Kontakt Impressum

Suchen nach:

Boßeln


...ist keine eigene Sparte, wird aber einmal im Jahr (Januar) spartenübergreifend für alle Mitglieder und Interessierten als Spaßveranstaltung angeboten.
Eine schöne Sache...

Ansprechpartner: Eyk Hamann 0162 - 2033586


3. Heiligenstedtener Extrem-Boßeln am 16.01.2010

Ewa 60 Extremsportler waren als Teilnehmer der 3. Heiligenstedtener Boßelveranstaltung zu verzeichnen. Bei frostigen äußeren Bedingungen und nach einem langen "run" hatten am Ende die drei Fußballmannschaften die "Nase vorn".
Der Erlös der gelungenen Veranstaltung kommt wieder der Jugendabteilung des TSV zugute.

Die Ergebnisse:

1. Fussball Herren - 177 Wurf
2. A Jugend - 181 Wurf
3. Altliga - 182 Wurf
4. Gemeinde - 183 Wurf
5. Jäger I - 192 Wurf
6. Feuerwehr 1- 93 Wurf
7. Jäger II - 220 Wurf
8. Romme - 226 Wurf

3. Extrem-Boßeln 16.01.2010




_________________________________________________________________

2. Heiligenstedtener Boßeln (´2009)

Auch wenn alle Anwesenden aufgrund der opitmalen äußeren Bedingungen und des hohen Spaßfaktors "gewonnen" haben, hier noch die offziellen Platzierungen vom 2. Extrem-Boßeln des TSV:

1. Gemeinde - 124 Wurf davon 3 Strafpunkte
2. TSV Herren - 134 Wurf davon 13 Strafpunkte
3. Jäger - 151 Wurf davon 4 Strafpunkte
4. Hauptstraße - 156 Wurf davon1 Strafpunkt




___________________________________________________________________

Boßeln ´2008

Fotos vom Boßeln ´2008

Hier der Bericht vom letzten "Extrem-"Boßeln

1. Extrem-Boßeln in Heiligenstedten

Etwa 70 Teilnehmer waren am Sonntag, den 20.01.08, trotz widrigen Wetters dem Aufruf des TSV Heiligenstedten zum Boßeln gefolgt. Die Veranstaltung startete um 10 Uhr am Gemeinde- und Sportzentrum in Heiligenstedten. Von dort gingen die insgesamt 7 Mannschaften ins benachbarte Julianka-Gehölz, wo eine etwa 5 km lange Strecke zurückgelegt wurde.
Es starteten folgende Mannschaften: Gemeinde Heiligenstedten, Hauptstraße Heiligenstedten, Fußball-Herren des TSV, Altliga des TSV, Tennis-Sparte des TSV, Feuerwehr Heiligenstedten/ Bekmünde, Jäger rund um Heiligenstedten.
Auf der Hälfte der Strecke sorgte die Gastwirtin des Gemeinde- und Sportzentrums, Hilde Westphalen, mit ihrem Team für eine tolle Stärkung durch Erbsensuppe und Getränke. Im Anschluss an die Veranstaltung fand im Gemeinde- und Sportzentrum eine Siegerehrung statt.
1. Sieger des Wettbewerbes wurde die Mannschaft der Gemeinde Heiligenstedten rund um Bürgermeister Gerfried Klitz.
Im Rahmen der Siegerehrung und Schlussbesprechung wurde deutlich, dass trotz des Regens und der durchweg nassen Klamotten von einer sehr spaßigen und gelungenen Veranstaltung gesprochen werden kann.
Die Veranstalter rund um Initiator Michael Hoddow streben an, das Extrem-Boßeln in Heiligenstedten auch in Zukunft fortführen – dann aber möglichst bei weniger extremem Wetter.


Die Boßelergebnisse 2008

1. Platz Gemeinde Heiligenstedten ---------------- 148 Würfe

2. Platz Altliga TSV Heiligenstedten -------------------------- 157 Würfe

3. Platz Tennisabteilung TSV Heiligenstedten --------------------------- 161 Würfe

4. Platz Jäger Heiligenstedten/Bekmünde --------------------------------------- 184 Würfe

5. Platz TSV Heiligenstedten Fußballsenioren -------------------------------- 189 Würfe

6. Platz Freiwillige Feuerwehr Heiligenstedten/Bekmünde ---------------- 195 Würfe

7. Platz Hauptstrasse Heiligenstedten ------------------------------------------- 211 Würfe