Sie sind hier: Berichte
Zurück zu: Startseite
Allgemein: © TSV Heiligenstedten e.V. Sitemap Kontakt Impressum

Suchen nach:

Bambini-Kinderfußballtag am 03.06.2012

Teilnehmende Mannschaften:

Gruppe 1 (Geburtsjahrgänge 2005 und 2006): Gruppe 2 (Geburtsjahrgänge 2006 und jünger):
TSV Heiligenstedten 1 TSV Heiligenstedten 2
Fortuna Glückstadt 1 Fortuna Glückstadt 2
BSC Nordoe SC Hohenaspe
SV Alemannia Wilster FC Lola
Münsterdorfer SV VfL Kellinghusen 2
? Diekhusen-Fahrstedter FC

Am 03.06. werden ca. 150 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren in zwei Turniergruppen beim TSV Heiligenstedten Fußball spielen und das Gemeinde- und Sportzentrum in ein Wusel-Fußball-Knäuel verwandeln. Die Kids sollen an diesem Bambini-Kinderfußballtag ganz im Mittelpunkt stehen, Eltern- und Trainerehrgeiz werden dadurch reduziert, dass es keine Platzierungen bei den Turnierspielen gibt und die Veranstaltung durch Nebenaktivitäten wie DFB-Fußallabzeichen, Hüpfmatte, Spaß und Spiel eher den Charakter eines Spielenachmittags innehat.

Bei dem Turnier spielen insgesamt 12 Mannschaften in zwei separaten Gruppen (4-5 und 5-6 Jahre). Wir wollen dadurch erreichen, dass alle Kids in ihrer Leistungsklasse kicken können und niemand überfordert oder frustriert wird. Am Ende wird es nur Gewinner geben, durch das Sponsoren-Engagement der Volksbank Itzehoe ist es möglich, dass jedes am Turnier teilnehmende Kind zum Abschluss der Veranstaltung einen eigenen Pokal erhält.

Alle Teilnehmer, auch Besucher und Zuschauer im Alter zwischen 4 – 8 Jahren können außerdem kostenlos das DFB-Schnupperabzeichen machen.

Hierfür stehen 5 Trainer an den drei Stationen bereit:

Es boomt zurzeit beim TSV Heiligenstedten, was nicht zuletzt daran liegt, dass der Verein bereits im unteren Jugendbereich besonderen Wert auf qualifizierte und lizensierte Trainer legt. Kinderfußball unterscheidet sich in den Trainingsmethoden, der Pädagogik und den Zielsetzungen sehr stark vom Erwachsenenfußball, gerade deshalb achten wir insbesondere im Kinderfußball darauf, dass unsere Trainer entsprechend geschult sind.

Bei den unter 11jährigen bieten insgesamt 12 Trainer und Co-Trainer Woche für Woche anspruchsvolles Fußballtraining für die verschiedenen Jahrgangsklassen an. Allein im G- und F-Jugendbereich haben wir mit 8 Trainern und Co-Trainern ein außergewöhnliches und junges Trainerteam. Drei Jugendtrainer befinden sich zurzeit in umfangreichen Ausbildungen (1x C-Lizenz Breitenfußball und 2x C-Lizenz Leistungsfußball in der Sportschule Malente), was für den Bereich der G- und F-Junioren einmalig im Kreis sein dürfte.

Im unteren Jugendbereich der 4 bis 10 Jährigen spielen und trainieren bei uns derzeit ca. 80 Kids. Insgesamt sind in der Fußball-Jugendabteilung des TSV Heiligenstedten ca. 200 Kinder und Jugendliche aktiv.
Vor diesem Hintergrund planen und veranstalten wir auch Infoabende und Kurzschulungen für unsere Trainer und Co-Trainer (u.a. DFB-Mobil 31.05.).

Unser Grundsatz lautet: Im Kinderfußball wird gesät und nicht geerntet! Wir machen Ausbildung, wir wollen Spaß und Spielfreude, alle Kids sollen gleiche Spielanteile auf allen Positionen erhalten. Die taktische Grundausrichtung ist dabei offensiv, ballnah, mutig und wild. Das Ergebnis tritt zugunsten des Erlebnisses in den Hintergrund. Die Kinder spielen zu gleichen zeitlichen Anteilen auf stetig wechselnden Positionen, das sorgt für Vielseitigkeit und nachhaltige Motivation.

Die Orientierung des Vereins ist dabei ganz eindeutig Breitensport, aber wir möchten ein qualitativ hochwertiges Training für alle Kids anbieten und auch für den Leistungsbereich Anreize und Brücken schaffen.

Für den 03.06.2012 hoffen wir auf viele Zuschauer, viele Interessierte und viele Absolventen des Schnupperabzeichens!



-
> Zeitungsbericht hier öffnen (PDF-Format) [974 KB]

Abbildung: HALLO Steinburg - Vorbericht vom 16.05.2012

Gehe zu: zuletzt aktualisiert: Jahreshauptversammlung der Tennissparte